Für die Nutzung unserer Webseite benötigen wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Durch drücken auf "zustimmen" stimmen Sie dieser zu.

Samstag, 17. November 2018
Notruf : 112

Personensuche

Einsatzkräfte der Feuerwehreinheiten Bingerbrück und Bingen-Stadt nach der erfolgreichen Personensuche

24.08.2018

Um kurz nach 19:00 Uhr wurden wir zur Unterstützung der Polizei alarmiert. Eine Person wurde vermisst und musste, wenn möglich, noch vor Einbruch der Dunkelheit gefunden werden. Im Presseportal der Polizei Rheinland-Pfalz (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/4043691) schreibt die Polizei:

Am Freitagnachmittag wird der Polizei Bingen eine seit ca. zwei Stunden aus dem Seniorenwohnheim im Stadtteil Bingerbrück abgängige 96-jährige Bewohnerin gemeldet. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers, eines Personenspürhundes, der Freiwilligen Feuerwehr und mehreren Streifenbesatzungen kann die 96-jährige noch vor Einbruch der Dunkelheit von Kräften der Binger Feuerwehr in einem Waldstück oberhalb der Bundesstraße 9, mehrere hundert Meter vom Seniorenheim entfernt, aufgefunden werden. Die äußerlich unverletzt, jedoch desorientiert wirkende Dame wird zur ärztlichen Untersuchung in das Binger Krankenhaus verbracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehreinheiten Bingerbrück und Bingen-Stadt unter der Leitung des Wehrleiters Marco Umlauf.

 

 

 

Tags: Hilfeleistung