Für die Nutzung unserer Webseite benötigen wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Durch drücken auf "zustimmen" stimmen Sie dieser zu.

Sonntag, 28. Februar 2021
Notruf : 112

Tragehilfe Rettungsdienst

Unterstützung des Rettungsdienstes in der Heinrich-Becker-Straße in Bingerbrück

Ein aufmerksame Nachbarin hörte in den frühen Morgenstunden des 15. August 2016 eine männliche Person aus dem Nachbarhaus um Hilfe rufen. Glücklicherweise hatte sie den Schlüssel zur Wohnung des Mannes, schaute sofort nach ihm und alarmierte umgehend den Rettungsdienst. Aufgrund der Lage des Schlafzimmers im Untergeschoss und des relativ engen Treppenhauses forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr an, um beim Transport des Patienten in den Rettungswagen (RTW) Unterstützung zu erhalten. Nach der Medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst konnte die Person mit vereinten Kräften mittels Tragetuch nach oben und in den RTW gebracht werden.  

 

   

Tags: Hilfeleistung